Kontakt
Meilensteine

1981 - 1982

Entwicklung der ersten Kernbohrgeräte.

1983 - 1986

Entwicklung der bisher immer noch leistungsstärksten Wandsäge am Markt mit einer Antriebsleistung von 80 kW und einem möglichen Sägeblattdurchmesser von 2500 mm.

1987 - 1989

Lieferung einer automatischen, schwenkbaren Bohranlage für Tschernobyl.

1990 - 1991

Entwicklung der ersten Generation der Tauchsäge bis 10 m Schnitttiefe.

1992 - 1994

Entwicklung des „Kombi-Systems“ auf Basis der Tauchsäge (Zubehör zum Wandsägen, Seilsägen usw.).

1995 - 1996

Die kompakte Wandsäge in Leichtbauweise BWS12 wird am Markt eingeführt.

1997 - 1999

Entwicklung einer Seilsäge mit patentiertem Seilspeichersystem.

2000 - 2003

Markteinführung der ersten vollelektrischen BRAUN-Wandsäge BWS12-E.

2004 - 2006

Entwicklung der BRAUN-HF-Antriebstechnologie für Wandsägen und Seilsägen.

2007 - 2008

Mit der neuentwickelten TITAN-Wandsägereihe wird weltweit erstmals eine Wandsäge mit Fernwartungsmöglichkeit auf der BAUMA vorgestellt.

2009 - 2011

Einstieg in den Rückbau kerntechnischer Anlagen mit der Entwicklung einer patentierten, mobilen Kalttrennanlage für große Metallkonstruktionen.

2012 - 2013

Entwicklung einer patentierten Wandfräse zum Dekontaminieren und Nivellieren von Betonflächen.

2014 - 2017

Entwicklung von robotergesteuerten Säge-, Fräs- und Bohranlagen für den Rückbau kerntechnischer Anlagen und die Produktion von Fertigteilelementen für die Bauindustrie.